FANDOM


Wynnes Bedauern ist eine Gefährtenquest aus Dragon Age: Origins.

So wie Eure anderen Gefährten, gibt es auch in Wynnes Leben etwas, das sie zu einem Abschluss bringen möchte.

HandlungBearbeiten

Zu Beginn ihrer Zeit als Lehrmeisterin im Zirkel der Magi von Ferelden hatte Wynne einen elfischen Schüler namens Aneirin. Da sie zu dem Zeitpunkt noch sehr unerfahren war, was das Unterrichten von Schülern betraf, hatte sie Schwierigkeiten, mit dem jungen Elfen klar zu kommen und ihn bei seinem Werdegang zu unterstützen. Sie ignorierte seine Gefühle, was nicht sonderlich hilfreich war, da er ohnehin ein eher misstrauischer Junge war. Nach einiger Zeit ergriff er schließlich die Flucht aus dem Zirkel und wurde daraufhin von Templern als Abtrünniger gejagt. Wynne geht seitdem davon aus, dass er von den Templern getötet wurde.

Sie wird nach wie vor von Selbstzweifeln geplagt und kann nicht damit abschließen, weil sie glaubt, es war ihre Schuld, dass er getötet wurde.

NPC-Aneirin.jpg

Aneirin, der Heiler

Nachdem sie Euch davon erzählt hat, könnt Ihr mit Wynne zu dem Dalish-Clan im Grenzbereich des Brecilianwaldes reisen und und dort mit Sarel, dem Geschichtenerzähler sprechen. Wenn Ihr ihn fragt, erzählt er Euch, dass Aneirin doch noch am Leben und nun ein Heiler der Dalish ist, der sich hauptsächlich im Wald aufhält. Reist anschließend zum Östlichen Brecilianwald und sucht dort nach Aneirin, damit Wynne sich mit ihm aussprechen und endlich mit der Sache abschließen kann.

Let's PlayBearbeiten

Voraussetzung: Ihr erhaltet diese Quest, wenn Ihr Euch mit Wynne gut angefreundet und lange genug unterhalten habt. Wenn Ihr sie dann ansprecht, wird sie euch ähnlich wie bei anderen Gefährtenquests von ihrem größten Fehler erzählen

[...]

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki