FANDOM


Weit von zu Hause entfernt ist eine Hauptquest im 1. Akt von Dragon Age II.

Weit von zuhause entfernt

Ihr habt Flemeth das Versprechen gegeben, ein Amulett zu Marethari, der Hüterin des Klans, der zur Zeit in der Nähe von Kirkwall lagert, zu überbringen.

Handlung Bearbeiten

Marethari erklärt Euch, dass das Amulett auf den Gipfel des Sunderhügels gebracht werden und ein Ritual vollzogen werden muss. Sie verweist Euch an Merrill, die diese Aufgabe übernommen hat und bittet Euch, Merrill anschließend nach Kirkwall mitzunehmen.

Als Ihr den Friedhof am Gipfel erreicht habt, versperrt Euch eine magische Barriere den Eingang. Merrill sagt, dass sie in der Lage sei den Eingang zu öffnen. Doch zu aller Überraschung benutzt sie dabei die verbotene Blutmagie. Sobald Merrill am Gipfel das Ritual vollzogen hat, manifestiert sich Flemeth überraschend vor Euch und bedankt sich, dass Ihr den Auftrag ausgeführt habt. Zuletzt nimmt sie ihre Drachengestalt an und fliegt davon.

Ablauf Bearbeiten

DA2 Flemeth emerging from amulet on altar - quest-Long Way Home

Voraussetzung: beginnt automatisch bei der Begegnung mit Flemeth im Prolog.

  • Sprecht mit der Hüterin Marethari im Lager der Dalish-Elfen außerhalb von Kirkwall
  • Gelangt zum alten Altar und führt das Dalish-Ritual durch

Hinweise und Konsequenzen Bearbeiten

  • Es bietet sich an, diesen Quest nicht sofort zu beginnen und mit Eurem Charakter zunächst ein paar Stufen aufzusteigen. Die Kämpfe auf dem Sunderhügel können schwierig sein, wenn der Charakter noch über kein ausreichendes Repertoire an Fähigkeiten verfügt.
  • Nach der Auseinandersetzung am Altar, könnt Ihr den Weg zur Bergspitze optional fortsetzen, um noch mehr Kämpfe zu bestreiten, bevor Ihr ins Dalish-Lager zurückkehrt.
  • Nach Abschluss des Quests steht Merrill als Gefährtin zur Verfügung
  • Aktivierung der Hauptquests Der eigensinnige Sohn und Schwarzpulver-Versprechen
  • Aktivierung der Sekundärquests Ungebetene Rettung und Aufgaben des Kräuterkundigen (Akt 1)
  • Aktivierung des Gefährtenquests Willkommen zu Hause
Long Way Home

Gefährtenreaktionen Bearbeiten

Da Merrill Blutmagie benutzt, um unter anderem die magische Barriere hinter den Sunderhügelhöhlen zu durchdringen, macht sie sich bei einigen Gefährten ihrer Gruppe unbeliebt. Dazu zählen besonders Anders, Fenris und Carver, sowie in geringem Maße auch Isabela. Dies sollte man bei der Wahl der Gefährten für diesen Quest bedenken.

Wenn Merrill die Barriere entfernt:

  • Wählt: "Es hilft uns."
    • Rivalry small Anders: Feindschaft (+10)
    • Rivalry small Fenris: Feindschaft (+10)
    • Rivalry small Aveline: Feindschaft (+5)
    • Rivalry small Bethany: Feindschaft (+5)
    • Rivalry small Carver: Feindschaft (+5)
  • Wählt "Das wird uns nicht helfen."
    • Friendship small Aveline: Freundschaft (+5)
  • Wählt "Du meinst den Dämon."
    • Friendship small Anders: Freundschaft (+10)
    • Friendship small Fenris: Freundschaft (+10)
    • Friendship small Aveline: Freundschaft (+5)
    • Friendship small Bethany: Freundschaft (+5)
Notiz: xbox360Icon xbox360 Wenn die Gruppe aus Anders, Fenris und Bethany besteht, erhaltet Ihr für Bethany keine +5 Punkte.
Notiz: pcIcon pc Wenn Fenris während des Gesprächs mit Flemeth am Altar anwesend ist, hat Hawke die Wahl, ihn sprechen zu lassen um so einige zusätzliche Informationen über Flemeth zu erhalten.

Wenn Ihr Merrill, zurück bei ihr zu Hause konfrontiert und sie Hawke bittet, sie bald zu besuchen:

  • Wenn Ihr Merrill versprecht, sie schon bald zu besuchen:
    • Rivalry small Fenris: Feindschaft (+5)
  • Wenn Ihr ablehnt:
    • Friendship small Fenris: Freundschaft (+5)
    • Rivalry small Aveline: Feindschaft (+5)

Hinweis: Auch wenn Ihr den Besuch bei Merrill ablehnt, kann Hawke diesen jederzeit dennoch nachholen.

Belohnung Bearbeiten