FANDOM


Vigils Wacht ist eine Festung in Amaranthine.

GeschichteBearbeiten

Die Famile Howe ergab sich nicht, als Amaranthine an die Orlaisianer fiel. Stattdessen wählten sie die Festung Vigils Wacht als ihre Operationsbasis. Als die Orlaisianer während der Fereldischen Rebellion im Jahr 8:99 Gesegnetes Zeitalter besiegt wurden, war Vigils Wacht der Ort, an dem die Fahne Amaranthines unter dem Jubel der Sieger als Erstes wieder gehisst wurde. Vigils Wacht wurde anschließend zum neuen Zuhause der Howes.

Im Jahr 9:31 Drachenzeitalter, wurde die Wacht nach Ende der Fünften Verderbnis durch die fereldische Monarchie den Grauen Wächtern übergeben.

Anhängig wie der Wächter-Kommandant entscheidet, verteidigt der Kommandant die Wacht gegen eine Horde der Dunklen Brut oder die Festung muss allein durchhalten.

Muss die Wacht die Horde alleine halten, kann abhängig von den Entscheidungen des Kommandanten die Festung gehalten werden oder sie fällt der Horde zum Opfer.

Im Laufe der Jahre nach dem Ende der Gefahr wird die Wacht wieder aufgebaut. Letztendlich sagt Voldrik Glavonak das die Festung annehmbar ist. Das ist die größte Ehre für die Wacht.

Karte von Vigils WachtBearbeiten


GebieteBearbeiten

Personen in Vigils WachtBearbeiten

QuestsBearbeiten

Icon Quest DAO Transp HauptquestsBearbeiten

Icon Quest DAO Transp NebenquestsBearbeiten

GalerieBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Ico codex entry Kodexeintrag: Vigils Wacht