FANDOM


Bei der Unterstadt handelt es sich um einen Teil von Kirkwall, welcher aus einem Labyrinth aus Slums und Gassen besteht, die um einen geschäftigen Hafen angesiedelt sind.

AllgemeinesBearbeiten

Die Unterstadt ist wahrlich ein Moloch, wo früher die Sklaven einquartiert waren. Die Einwohner der Unterstadt trösten sich aber mit dem Gedanken, so arm sie auch sein mögen, so sind sie noch nicht die Schlimmsten von Kirkwall. Diese Ehre wird den Bewohnern der Dunkelstadt zuteil. All jene arme, hoffnungslose Kreaturen die in den Abflusskanälen der Stadt hausen.

In der Unterstadt findet man außerdem die Taverne Der Gehängte Mann und das Gesindeviertel, in dem die Elfen der Stadt leben. Weiterhin gibt es ein Gießerei-Viertel und einen Marktplatz.

Im Lauf der Akte wird die Unterstadt umgebaut und verschönert. So kommen Stein-Bögen und Banner hinzu.

Karte von der UnterstadtBearbeiten


GebieteBearbeiten

Personen in der UnterstadtBearbeiten

[...]

HändlerBearbeiten

[...]

Siehe auchBearbeiten

Codex icon DA2 Kodexeintrag: Kirkwall - Unterstadt

GalerieBearbeiten