FANDOM


Ser Perth ist ein Ritter im Dienste von Arl Eamon Guerrin von Redcliffe.

Dragon Age: OriginsBearbeiten

Icon Quest DAO Transp Ein belagertes DorfBearbeiten

Als das Dorf Redcliffe von wandelnden Toten angegriffen wird, kann der Wächter Bann Teagan, der die Verteidigung organisiert, seine Hilfe anbieten. Dieser schickt ihn unter anderem zu Ser Perth. Der Ritter befindet sich mit seinen Standesgenossen bei der Windmühle, wo er das Schloss im Auge behält. Wenn der Wächter ihn fragt, ob es etwas zu erledigen gibt, bittet Ser Perth darum, Mutter Hannah um heiligen Beistand in Form von gesegneten Amuletten zu bitten.

In der darauffolgenden Nacht unterstützt Ser Perth den Wächter bei der Verteidigung der obersten Barrikaden.

Icon Quest DAO Transp Der Arl von RedcliffeBearbeiten

Ist der nächtliche Angriff überstanden, schleicht sich der Wächter mit einer Gruppe über einen Geheimweg in das Schloss ein, das jedoch schwer bewacht wird. Ser Perth erhält von Bann Teagan die Order, sich bereitzuhalten.

Sobald der Wächter den Vorhof des Schlosses erreicht hat, wartet Ser Perth mit seinen Rittern, dass er von ihm eingelassen wird. Danach hilft er, die wandelnden Toten zu besiegen. Anschließend begleitet er den Wächter ins Innere des Schlosses, wo er ebenfalls an der Seite des Wächters kämpft.

Splr dao
Klicke hier um Spoiler
zu Dragon Age: Origins anzuzeigen.
Hat der Wächer Bann Teagan die Unterstützung verweigert, wird Ser Perth Opfer der wandelnden Toten. In diesem Fall begegnet man ihm in Schloss Redcliffe, mittlerweile selbst zum wandelnden Toten geworden.