FANDOM


Siehe auch: Kodex (Origins)
Sowie: Gesindeviertel

Kodexeintrag

Fast alles von früher ist verschwunden. Jede Generation vergisst wieder ein Stück der alten Sprache, wieder eine Tradition. Und das wenige, was bleibt, verkommt zur reinen Gewohnheit, seine Bedeutung längst verblasst.

So ist es auch mit dem Vhenadahl, dem Baum des Volkes. Jedes Gesindeviertel hat einen, habe ich gehört. Oder hatte zumindest einen. Als kleines Mädchen hat meine Mutter mir erzählt, der Baum sei ein Symbol für Arlathan, aber mehr wusste selbst sie nicht. Heute pflegen wir den Vhenadahl nur noch aus Gewohnheit. Viele Städte haben ihn verdorren lassen und dann zu Feuerholz verarbeitet. Kein großer Verlust.

-- Sarethia, Hahren des Gesindeviertels von Highever.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki