FANDOM


Siehe auch: Kodex (Dragon Age II)
Sowie Schakals Langbogen

Kodexeintrag

In Montsimmard gab es einst einen Barden mit einer Zunge aus reinstem Gold. Sein Name war Corsa, der Schakal, und er war berühmt dafür, Herrscher und Herrscherinnen zu bezaubern, indem er stets genau das Richtige sagte, um sie zu erfreuen. Doch diese Fähigkeit brachte Corsa mehr als einmal in Schwierigkeiten!

Eines Tages befand sich Corsa auf einer Reise nach Val Royeaux, wo er mit seinen Worten den Ohren von Kaiserin Necessiteuse schmeicheln sollte. Als er so seines Weges ging und seine Reden einstudierte, zog ein gewaltiger Sturm auf. Regen spülte den Weg fort, und schon bald hatte sich Corsa hoffnungslos verirrt. Da ihm außerdem die Kälte in die Glieder kroch, suchte er Zuflucht in einer Höhle.

Diese Höhle war jedoch das Lager eines riesigen Braunbären! Corsa zog seinen Langbogen, doch der Bär entriss ihn ihm. "Ich wollte mich gerade auf die Suche nach Nahrung machen", sagte der Bär. "Wie nett, dass du mir diese Mühe ersparst!" Er sah Corsa an, und das Wasser lief ihm im Munde zusammen. "Das solltest du lieber nicht tun", antwortete Corsa. "Ich bin alt und sehnig und ziemlich schwer zu verdauen. Lass mich deine Höhle mit dir teilen, und sobald es Morgen wird, werde ich Honig und Beeren für dich sammeln. Du wirst ein Festmahl erhalten, das eines Königs würdig wäre!"

"Also gut", sagte der Bär, "aber geh nicht weiter in die Höhle hinein. Was du dort findest, würde dir nicht gefallen."

Corsa schmiegte sich in das dicke Fell des Bären, um sich aufzuwärmen. Der Bär fiel in Schlaf, doch Corsa wurde von dem Gedanken wachgehalten, was wohl tiefer in der Dunkelheit sein möge. Und schließlich konnte er diese Frage nicht länger ertragen.

Am Ende der Höhle fand Corsa einen gewaltigen Raum. Und in der Mitte dieses Raumes ... einen gewaltigen Drachen! "Mmm”, sagte der Drache. "Essen!"

"Warte, warte!", schrie Corsa. "Ich bin alt und sehnig und ziemlich schwer zu verdauen. Lass mich gehen, dann bringe ich dir den Bären."

"Das bezweifle ich", sagte der Drache. "Der Bär hatte mir ein Frühstück versprochen!" Und so endet die Geschichte des Schakals.

-– "Die Geschichte von Corsa" aus Gutenachtgeschichten für brave Kinder, von Schwester Marigold

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki