FANDOM


Siehe auch: Kodex (Origins)
Sowie: Maric Theirin

Kodexeintrag

Es ist schwierig, den Mann vom Mythos zu trennen. Als letzter Vertreter der Blutlinie von König Calenhad, dem Silbernen Ritter, vertrieb Maric die orlaisianischen Streitkräfte aus Ferelden, beanspruchte den Thron für sich und befreite unser Volk von der Tyrannei der Fremden. All das ist wahr und überlebensgroß.

Geboren wurde er in der Nähe von Cathals bergang. Seine Mutter war die Rebellenkönigin Moira. Er wuchs in Rebellenlagern auf, ein Gesetzloser im eigenen Land. Nach dem Tod der Rebellenkönigin erbte Maric sozusagen ihre heimatlosen Adeligen, die Unzufriedenen und die enteigneten Grundbesitzer und stellte daraus mithilfe seines Freundes Loghain Mac Tir eine Armee zusammen.

Nach der Entscheidungsschlacht am Dane bestieg Maric den Thron. Er heiratete Rowan, die Tochter von Rendorn Guerrin, dem Arl von Redcliffe, und begann mit dem langwierigen Prozess, alles wieder aufzubauen, was Orlais in 70 Jahren Besatzungszeit zerstört hatte.

Aus Ferelden: Folklore und Geschichte, von Schwester Petrine, Scholarin der Kirche.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki