FANDOM


Siehe auch: Kodex (Dragon Age II)
Sowie Abscheulichkeit

Kodexeintrag

Zwanzig Jahre in der Legion der Toten. Ich habe Spinnen, größer als Brontos, gesehen, Brutmütter, die umgeben von ihren verderbten Kindern in der Fäulnis lagen, und namenlose Dinge, deren Fleisch sich gegen sie selbst wandte. Und doch lauerte in einem alten Minenschacht unterhalb des Heidrun-Thaigs etwas noch weitaus Grauenhafteres.

Wir jagten dort unten einen Gesandten bis in einen Tunnel, der plötzlich an einer Wand aus Schutt endete, und lieferten ihm einen erbitterten Kampf. Er tötete einen meiner Männer nach dem anderen, bis nur noch vier von uns übrig waren. Als es schon schien, als könnten wir unseren Schwur endlich erfüllen, weckte unser Kampf etwas, das seit Langem geschlafen hatte.

Was ich für Schutt gehalten hatte, sammelte sich unter meinen Füßen und nahm eine schreckliche Gestalt an: eine Bestie aus Stein, die das zerschmetterte Skelett eines Mannes umgab ... ein Felsgeist. Der Geist eines Zwerges, der so verdorben war, dass der Stein selbst ihn zurückgewiesen hatte. Er zermalmte den Gesandten mit einem einzigen Schlag seiner Felshand und wendete dann seinen augenlosen Schädel uns zu. Wir flohen den Tunnel hinauf, seine donnernden Schritte direkt hinter uns.

Als wir den Thaig erreichten, drehten wir uns schließlich um. Wir wussten, dass wir im Freien keine Deckung hatten und dem Geist niemals entkommen konnten. Als er jedoch den Ausgang erreichte, riss er die Stützbalken der Decke nieder und schloss sich somit selbst für alle Zeiten ein. Vielleicht verspürte er letztlich doch Reue. Vielleicht war es so, dass eine verlorene Seele eine andere erkannte.

-- Aus den Tagebüchern von Amrun aus der Legion der Toten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki