FANDOM


Siehe auch: Kodex (Origins)

Kodexeintrag

Ein Abenteurer, der von allen Seiten bedrängt wird, kann innerhalb des Wirkungsbereichs des Zaubers Kraftfeld vorübergehend Atem holen, weil er dadurch vor jedem Schaden geschützt wird. Da der Zauber aber keine Bewegung zulässt, ist die Lage bei seinem Abklingen unverändert. Wenn ein Magier jedoch zusätzlich zum Kraftfeld noch Zermalmendes Gefängnis wirkt, kommt es wegen der gegensätzlichen Kräfte zu einer spektakulären Auflösung beider Zauber, was eine Schockwelle auslöst, die allen im Umfeld Schaden zufügt, außer dem Zaubernden in der Mitte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki