FANDOM


Siehe auch: Kodex (Origins)
Sowie: Die Wissenschaft der Beschwörung

Kodexeintrag

Einfache Übungen zum Beschwören und Binden: Ausgabe für Mentoren

Schüler dürfen und sollen einen niederen Geist kontrollieren, allerdings nur innerhalb der schützenden Räumlichkeiten der Bibliothek. Die Aufstellung der Regale ermöglicht die passive Ruhigstellung und notfalls auch die Entfernung aufsässiger Wesenheiten.

Achtung! Diese Übungen dürfen nicht während des Putzens oder anderer Aktivitäten durchgeführt werden! Die Gefahren durch unsachgemäße Beschwörung, vor allem bei Übung 3, sind enorm.

(Das Buch wurde in zwei Hälften zerrissen)


(Die zweite Hälfte eines zerrissenen Buches.)

Das Beschwörungssiegel wird sich bei Beginn des Rituals entzünden. Bei inkorrekter Reihenfolge beginnt das Ritual wieder von vorn.

Übung 1
- Konzentriert Euch auf die Beschwörungsschrift.
- Wählt den zweiten Abschnitt aus dem Almanach der bekannten Geister (zweites Regal) aus.
- Greift mit offenen Händen durch die ersten Beschwörungsflammen (erste Flammen auswählen).

Übung 2
- Konzentriert Euch auf die Beschwörungsschrift.
- Rezitiert Rodercoms ungewöhnliches Herbeirufen (erste Abteilung, Unterstützungsregale).
- Legt eine Silbermünze vor die Füße der Statue von Magus Gorvish.
- Greift mit offenen Händen durch die zweiten Beschwörungsflammen.

Übung 3
- Informiert höhere Magi darüber, dass Ihr die Lektion durchführt.
- Konzentriert Euch auf die Beschwörungsschrift.
- Rezitiert den zweiten Abschnitt von Elvorns Großem Bestiarium (Versiegelte Texte, dritter Bereich).
- Beobachtet das ausgewählte Siegel auf dem Gemeinschaftstisch im ersten Bereich.
- Legt eine Haarlocke zwischen die Seiten des Spiritorum Etherialis (rechts neben den versiegelten Texten).
- Führt vor der Statue von Magus Gorvish Callums Geste (zwei Finger) durch.
- Atmet auf den getrockneten Schierling im Novizenphylakterion (zweite Abteilung, Unterstützungsregale) aus.
- Greift mit offenen Händen durch die dritten Beschwörungsflammen.


Geisterschwein
Wie bei so manchem Widerling aus dem Nichts enthält auch der Schlund des Geisterschweins bisweilen kleinere Edelsteine, vermutlich zusammengefügt aus ätherischen Elementen im Nichts. Derlei Kreaturen können ohne das Zutun eines Beschwörers in der Welt der Sterblichen nicht überleben.

Trickserjux
Ein amoralisches Wesen, das sich an der körperlichen und emotionalen Unbehaglichkeit anderer erfreut. Gefährlich vor allem deshalb, weil diese Kreaturen die Verletzlichkeit menschlichen Fleisches weder einschätzen können noch Rücksicht darauf nehmen.

Nichts-Schreiter
Der Schreiter ist ein erstelltes Bewusstsein, das erst im Augenblick des Rituals eine Form bekommt. Seine Erscheinung soll den beschwörenden Schüler ängstigen, wodurch erreicht wird, dass er dem Nichts mit Respekt begegnet. Obwohl im Grunde nur ein Konstrukt, ist die Bestie dennoch durchaus real und von einem starken Freiheitsdrang geleitet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki