FANDOM


Siehe auch: Kodex (Dragon Age II)
Sowie: Kirkwall

Kodexeintrag

Als nach der Verwüstung durch die erste Verderbnis und die darauffolgende Invasion der Barbaren die Grenzen des Reichs langsam zurückgedrängt wurden, verloren zahlreiche Außenposten in dem Gebiet, das heute als Freie Marschen bekannt ist, den Kontakt zu den Zentren der Macht. Viele Kriegsherren versuchten, die Region als ein Königreich zu konsolidieren, aber der Widerstand war zu groß. Emerius konnte sich noch fast ein Jahrhundert lang halten, bis zur Sklavenrevolte im Jahr 25 vor der Zeitrechnung.

Es war nicht die erste Revolte dieser Art in Emerius – aber es war die letzte. Die Garnison der Stadt hatte viele Aufstände niedergeschlagen, und selbst der Sturz der Herrscher in den Zeiten von Andraste hatte nur ein knappes Jahrzehnt Bestand gehabt. Trotz der langsamen Auflösung des Reichs gab es weiterhin Sklavenhandel, und als der Schiffsverkehr im Wachen Meer zunahm, gewann Emerius aufgrund seiner Lage an der engsten Stelle des Meeres enorm an strategischer Bedeutung.

Die Zeit verging, bis plötzlich ein Alamarri-Sklave namens Radun bekannt wurde. Er kämpfte für bessere Bedingungen und gewann so viel Einfluss, dass die Magister es vorzogen, nicht gegen ihn vorzugehen. Als seine Forderungen immer lästiger wurden, ließen ihn die Herrscher schließlich vergiften. Voller Zorn stürmte eine Gruppe von Raduns Anhängern die Galgenburg und wurde massakriert, wodurch eine blutige Rebellion ausgelöst wurde, die ein ganzes Jahr lang dauerte. Die Stadt stand in Flammen, und die wohlhabende Oberstadt wurde eingenommen. Am Ende fanden die Magister vor der jubelnden Menge am Galgen den Tod. Die Stadt nahm den neuen Namen Kirkwall an – "kirk" bedeutet "schwarz", nach den Gagat-Klippen. Über zehn Jahre lang herrschte Anarchie, und die Verteidigungsanlagen wurden immer mehr beschädigt. Schließlich kam es zum ersten Mal zur Eroberung, und in den folgenden Zeitaltern wechselte die Stadt mehrere Male den Herrscher. Es ist eine Ironie des Schicksals, dass die Rebellion letztlich das Ende der Unabhängigkeit einläutete.

– Aus Kirkwall, die Stadt der Ketten, von Bruder Genitivi, 9:24 im Zeitalter der Drachen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki