FANDOM


Siehe auch: Kodex (Dragon Age II)
Sowie: Kirkwall

Kodexeintrag

Es ist wirklich traurig, was den Amells widerfahren ist, nicht wahr? Ich weiß noch, wie Großmutter von den Bällen erzählte, die Lord Aristide in ihrem Anwesen abhielt. Mit Geigern aus Antiva und Tänzern aus Afsaana. Keine Mühe wurde gescheut, und niemand hätte sie je verpasst, außer er hielt sich selbst der Einladung nicht für würdig.

Und dann bekam die arme Revka dieses Kind. Magiebegabung in einer der bekanntesten Familien von Kirkwall? Die Templer hatten nach Threnholds Verhaftung sogar erwogen, Lord Aristide zum Vicomte zu ernennen. Könnt Ihr Euch den Skandal vorstellen, wenn es dazu gekommen wäre? Sie brachten das Kind zum Zirkel, und danach wurden die Amells einfach vom Glück verlassen. Leandra lief mit einem Magier aus Ferelden fort, und Damion wurde des Schmuggels angeklagt. Der arme Lord Fausten hätte in dem Bestreben, eine Rücknahme der Klage zu erreichen, beinahe seine Familie in den Bankrott getrieben. Wie ich höre, war es in Wahrheit so, dass Vicomte Marlowe die Amells lediglich loswerden wollte. Und das hat ja auch geklappt, nicht wahr? Und als Lord Fausten schließlich krank wurde, waren nur noch der junge Gamlen und ein gewaltiger Schuldenberg übrig.

Ich habe erst gestern mit Dulci gesprochen, und anscheinend lebt Gamlen jetzt in irgendeiner Hütte in der Unterstadt, eine Gestalt, vor der man wegläuft, wenn sei vor einem die Straße überquert! Und von dem Anwesen will ich gar nicht reden.

Mutter sagt, wir sollten die Amells nicht vergessen, denn so etwas kann uns allen zustoßen. Ihr kennt ja die alte Redensart: "Der Wohlstand eines Bewohners der Marschen hebt und senkt sich mit den Gezeiten." Wenn Ihr mich fragt, ist das letztlich nur ein weiteres Unglück, das die Magie ehrlichen Leuten beschert. Möge Andraste dieser armen Familie helfen, was auch immer sie noch erwarten mag!

-– Auszug aus einem Brief von Lady Amelie de Montfort

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki