FANDOM


Siehe auch: Kodex (Origins)

Kodexeintrag

Das Feuer am Kopf der großen Treppe in der großen Halle unseres Tempels war für uns schon immer eine Art Mysterium.
DiesesFeuer hat die Wesen geschaffen, die wir Aschegeister nennen.Dort haben sich Andrastes Anhänger geopfert, um ewige Wächter ihres Tempels zu werden.

Ich habe mühsam Informationen aus alten Büchern und den Geschichten und Halbwahrheitenzusammengetragen, die unsere Vorfahren uns hinterlassen haben. Ich glaube, dass ich nun das Ritual verstehe, mit dem die Geister erschaffen wurden.
Das Feuer wurde mit einem geweihten Anzünde rentfacht, dessen Flamme aus dem ewigen Feuer stammte, das einst Andraste selbst verzerrt hat. Der auserwählte Anhänger fastete und betete wochenlang und nahm täglich nur ein Schluck Wasser zu sich. Wenn er dann bereit war, wurde ihm eine fehlerlose schwarze Perle in den Mund gelegt, und dann trat er in die Flammen. Im alten Tevinter sagt manschwarzen Perlen magische Kräfte nach. Wenn man im Augenblick des Todes eine im Mund hatte,wurde die Seele dadurch gehindert, durch den Schleier zu treten.

Und so wurden die Anhänger Andrastes dem ewigen Feuer überstellt, sie wurden zu Staub und Asche, erhoben sich dann wieder und wurden Beschützer der Geliebten des Erbauers.

--Aus dem Tagebuch von Vater Kolgrim

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki