FANDOM


Siehe auch: Kodex (Origins)
Sowie Bronto

Kodexeintrag

"Nur für zwei Dinge tritt ein Adeliger zur Seite: Paragons und wütende Brontos."

-- zwergische Redensart.

Dieses massige Tier wurde ursprünglich von der zwergischen Halle der Bewahrung als Lasttier und Nahrungsquelle gezüchtet, in etwa wie Ochsen und Kühe an der Oberfläche. Einige Varianten des Bronto dienten den Zwergen auch als Reittiere, wobei ihr sicherer Tritt und ihre Ausdauer weitaus wichtiger waren als ihre Geschwindigkeit. In Orzammar gibt es Brontos in großer Zahl, aber auch in den Tiefen Wegen leben einige kleine Herden, die dort nach dem Fall der zwergischen Königreiche langsam verwildert sind. Brontos sind enorm leicht zu halten, weil ihnen organische Stoffe aus Wasser, Pilzen und sogar Steinen zum Leben reichen (daher auch die bei Zwergen verbreitete Bezeichnung "Steinlecker"). Solange man sie nicht reizt, sind sie zudem sehr friedlich. Der Angriff eines wütenden Bronto gilt allerdings als überaus gefährlich.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki