FANDOM


Ein neues Zuhause? ist eine Hauptquest in Dragon Age II.


Ein neues Zuhause.jpg

Als Ihr nach einem Eurer Ausflüge in Gamlens Haus zurückkehrt findet Ihr ihn mit Leandra in einem heftigen Streit vor.

HandlungBearbeiten

Leandra hat es satt, im Elend der Unterstadt zu leben, und das obwohl sie adeliger Herkunft entstammen. Sie kann und will nicht akzeptieren, dass nichts mehr von dem Vermögen ihrer Familie vorhanden ist und macht Gamlen schwere Vorhaltungen. Gamlen kontert seinerseits damit, dass sie mit einem abtrünnigen Magier davon gelaufen war, anstatt Guillaume de Launcet geheiratet zu haben, wie es sich ihre Eltern wünschten. Er habe nicht damit gerechnet, dass sie alle plötzlich vor seiner Tür stehen. Leandra will das Testament ihres Vater sehen und erst mit Unterstützung von Hawke und Carver/Bethany, rückt Gamlen widerwillig mit der Information heraus, dass sich das Testament wohl immer noch im Keller des ehemaligen Amell-Anwesens befindet. Das Anwesen selbst hat er vor 25 Jahren an einen Sklavenhändler verkauft.

Let's PlayBearbeiten

KonsequenzenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki