FANDOM


Das Elfenritual ist eine Nebenquest in Dragon Age: Origins.

In den Unteren Ruinen in den Brecilianische Ruinen begegnet Ihr nun zum zweiten Mal einem Geisterjungen, doch egal, was Ihr zu ihm sagt, er läuft davon.

Handlung Bearbeiten

Nachdem Ihr Euch einiger Skelette erwehrt habt, durchsucht Ihr die Kammern. In einem Sarkophag findet Ihr eine Geschnitzte elfische Tafel. Auf dieser ist von einem uralten Ritual die Rede, in der ein Teich, ein Krug und ein Altar eine tragende Rolle spielen. Genau diese drei Dinge findet Ihr im Norden der Unteren Ruinen vor. Nun könnt Ihr das Ritual durchführen.

Ablauf Bearbeiten

Untere Ruinen
  • Durchsucht in den Unteren Ruinen die Sarkophage, die sich in beiden Seitenkammern um den großen Raum mit dem Mosaik auf dem Boden befinden.
  • Entnehmt die Geschnitzte elfische Tafel und lest den dazugehörigen Kodexeintrag.
  • Begebt Euch anschließend Richtung Norden, und haltet nach einem Teich Ausschau.

Hinweis: Um das Ritual vollziehen zu können, muss zuerst die Tafel gefunden werden, die Quest wird ansonsten nicht aktiviert.

  • Interagiert am Teich nun folgenderweise:
1) Den Krug vom Teich nehmen
2) Den Krug mit Wasser vom Teich füllen
3) Gefüllten Krug auf den Altar stellen
4) Niederknien und beten
5) Schluck trinken
6) Den Krug vom Altar nehmen
7) Krug zurück in den Teich legen (Krug muss zerbrechen)
  • Nun öffnet sich die Tür zu einer Gruft. Als Ihr diese erkundet werdet Ihr mit Schatten und einem weiteren Elfengeist konfrontiert. Egal, was Ihr zu dem Geist sagt, er wird Euch anschließend angreifen.
  • Durchsucht die Elfische Grabkammer, sobald Schatten und Elfengeist Geschichte sind.


Belohnung Bearbeiten

Kodexeinträge Bearbeiten

Ico codex entry Kodexeintrag: Eine geschnitzte elfische Tafel
Ico codex entry Kodexeintrag: Uthenera

Wissenswertes Bearbeiten

Eine Diskussion beginnen Diskussionen über Das Elfenritual