FANDOM


Besänftigung ist eine Hauptquest im I. Akt in Dragon Age II.

Besänftigung quest.jpg

Varric hat von Gerüchten gehört, dass kürzlich ein Grauer Wächter in die Stadt gekommen sei. Wenn das stimmt, könnte dieser Euch bei der Suche nach dem Eingang behilflich sein. Ihr beschließt, dieser Spur nachzugehen.

HandlungBearbeiten

Eine Frau namens Lirene führt ein Geschäft namens Lirenes fereldische Importwaren und gilt als eine der ersten Anlaufstellen für Flüchtlinge aus Ferelden. Möglicherweise hat sie etwas von der Ankunft des Grauen Wächters mitbekommen.

Lirene Besänftigung.jpg

Lirene gibt nicht so schnell preis, wo sich der Graue Wächter aufhält

Als Ihr Lirene ausfragt, stellt sie sich erst unwissend. Doch eine der Anwesenden mischt sich ein und erzählt, dass "der Heiler" ein Grauer Wächter gewesen sei. Lirene schmettert erst jede Nachfrage ab. Grund dafür ist, wie sich herausstellt, dass es sich bei dem Heiler um einen Magier handelt und aufgrund der starken Templerpräsenz will Lirene seine Identität schützen. Dieser Magier ist kürzlich in Kirkwall angekommen und stellt nun seine heilerischen Fähigkeiten unentgeltlich für die Ärmsten der Armen zur Verfügung. Lirene gibt Euch keine direkte Adresse mit, doch Ihr erhaltet den Hinweis, dass er in der Dunkelstadt in der Nähe von Laternen zu finden ist.

Als Ihr den Heiler findet - ein Magier namens Anders - ist dieser nicht sonderlich erpicht darauf, sich Graue Wächter-Angelegenheiten zu widmen. Doch da er eine heikle Mission zu erledigen hat, packt er die Gelegenheit am Schopfe. Damit Euch Anders die Karte aushändigt, verlangt er eine Gegenleistung. Er bittet Euch ihn in der Nacht vor der Kirche zu treffen und ihm dabei zu helfen, seinen Freund Karl unauffällig aus dem Zirkel zu schleusen. Er hält es allerdings für besser, wenn Ihr das Reden vorerst ihm überläßt und stattdessen gemeinsam mit Euren Gefährten nach Templern Ausschau haltet, denn möglicherweise müsst Ihr Euch den Weg freikämpfen.

Andersda2.jpg
Es ist völlig ruhig in der Kirche und Karl ist alleine im oberen Stockwerk zu finden. Doch als Anders Karl anspricht, stellt er zu seinem Entsetzen fest, dass er zu spät kommt: Karl wurde zu einem Besänftigten gemacht und zum Handlanger der Templer, die Anders eine Falle gestellt haben. Als die Gruppe von allen Seiten von Templern umstellt wird, verliert Anders die Kontrolle über sich und Ihr macht zum ersten Mal mit Gerechtigkeit Bekanntschaft. Als Ihr die Templer besiegt habt, erlangt Anders die Kontrolle wieder zurück, doch Karl scheint verändert. Verwundert blickt er Anders an und sagt, es sei, als ob Anders selbst ein Stück des Nichts in sich und Karl damit berührt hätte. Karl ist für dadurch für wenige Momente wieder er selbst, so wie er war, bevor sie ihn besänftigt hatten, aber er spürt, dass es sich bereits verflüchtigt. Er fleht Anders an ihn zu töten, solange er noch er selbst ist. Solltet Ihr widersprechen, erklären Anders und Bethany - sollte sie dabei sein - dass sie lieber tot als besänftigt seien. Karls Persönlichkeit verflüchtigt sich und Anders erlöst ihn.

Let's PlayBearbeiten

Voraussetzung: Beendet die Hauptquest Eine Geschäftsbesprechung

  • Besuche Lirenes fereldischen Importwaren in der Unterstadt und frage nach dem Heiler
  • Finde Anders in der Dunkelstadt und spreche mit ihm
  • Hilf Anders seinen Freund Karl zu befreien

Hinweise und KonsequenzenBearbeiten

  • Die maximale Anzahl an EP erhaltet Ihr, wenn Ihr vor Lirenes fereldischen Importwaren Eure fereldische Abstammung verschweigt (kein Eingreifen von Carver/Bethany durch Diplomatie-Option im Gespräch). Es folgt ein Kampf mit den Flüchtlingen.
  • Da es eine sehr kurze Quest ist, die jedoch viele neue Handlungsstränge eröffnet, bietet es sich an, sie frühzeitig im ersten Akt zu erfüllen.
  • Nach Abschluss der Quest steht Anders als Gefährte zur Verfügung.
  • Eine Voraussetzung für die Hauptquest Die Expedition in die Tiefen Wege wurde erfüllt.
  • Aktivierung der Hauptquest Feinde unter uns
  • Aktivierung der Sekundärquest Das erste Opfer
  • Aktivierung der Gefährtenquest Fragen und Antworten und Sprich mit Anders

GefährtenreaktionenBearbeiten

Entscheidung/Antwort Aveline Bethany Carver Fenris Merrill Varric
Ihr versprecht Lirene, Anders nichts Böses zu wollen Freundschaft (+5) Freundschaft (+5) Freundschaft (+5)
Ihr bittet Bethany/Carver mit den wütenden Fereldenern fertig zu werden Freundschaft (+5) Freundschaft (+5)
Ihr benutzt die diplomatische Antwort bei den Fereldenern Freundschaft (+5) Freundschaft (+5) Freundschaft (+5)
Ihr droht den Fereldenern Feindschaft (+5) Feindschaft (+5) Feindschaft (+5)
Ihr sagt Anders, dass Magier frei sein sollen Feindschaft (+10)
Ihr sagt, dass Magier stets bewacht werden sollten Freundschaft (+10)
Ihr sagt, ihr helft allen Magiern* Feindschaft (+5) Feindschaft (+5)
Ihr fragt nach, ob ihr die Templer wirklich bekämpfen sollt Freundschaft (+5) Freundschaft (+5)
Ihr rät Anders, Karl zu töten Freundschaft (+5)
Ihr rät Anders, Karl am Leben zu lassen Feindschaft (+5)

*Nur wenn Hawke ein Magier ist

Um eine entstehende Freundschaft mit Anders aufzubauen, unterstütze ihn nach seiner Verwandlung. Unabhängig von der Spielerreaktion wird er die Karten der Grauen Wächter aushändigen und ein Gefährte werden.

Navigation Quests Dragon Age II
← Vorherige Quest Übersicht Nächste Quest →
Eine Geschäftsbesprechung Quests (Dragon Age II) Sprich mit Anders

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki